Interne, externe und neue Festplatten werden in unterschiedlichem Maße nicht erkannt.

Zusammenfassung

Manchmal erscheint die Festplatte nicht in diesem PC, sondern ist im Disk Management verfügbar. Manchmal ist es nirgendwo zu finden. Initialisieren Sie eine neue Festplatte, aktualisieren Sie den Plattentreiber oder formatieren Sie ein Laufwerk, damit es erkannt wird. In einigen Fällen ist Datenverlust unvermeidlich, um das Problem zu beheben, so dass Datenrettungssoftware angeboten wird, um permanenten Verlust zu verhindern.

Download für PC Download für Mac Download für Mac
Manchmal, wenn Sie Ihre externe Festplatte oder USB-Geräte anschließen, können Sie feststellen, dass sie völlig unerkannt ist oder nicht auf Ihrem PC angezeigt wird. Das Problem tritt häufig auf und kann zu Datenverlust führen. Festplatten, die nicht auftauchen, pc erkennt laufwerk nicht haben eine große Anzahl von Benutzern frustriert. In Anbetracht dessen haben wir auf dieser Seite einige Fehlerbehebungen zusammengestellt, die Ihnen zeigen, wie Sie auf die fehlende Festplatte auf Windows 10/8/7/XP/Vista-Computern zugreifen können, ohne Daten zu verlieren.

SEITENINHALT:
Fall 1 – Der PC erkennt keine neue Festplatte.
Fall 2 – Festplatte wird im Disk Management nicht angezeigt
Fall 3 – PC erkennt externe Geräte nicht
Lesen Sie weiter, um die Lösung zu finden, die sich auf Ihr Problem bezieht.

Fall 1
PC erkennt keine neue Festplatte
Wenn eine brandneue Festplatte nicht angezeigt wird oder von Ihrem PC nicht erkannt wird, befolgen Sie bitte die folgenden Anweisungen, damit sie erkannt wird:

Schritt 1. Schließen Sie Ihre neue Festplatte an den Computer an oder schließen Sie sie wieder an.
1. Stecken Sie das SATA-Kabel und das Netzkabel in das neue Laufwerk.

Neue Festplatte an den PC anschließen.

2. Stecken Sie das SATA-Kabel in den SATA-Anschluss Ihres Motherboards.

Schließen Sie die neue Festplatte wieder an den PC an.

3. Schalten Sie den Computer ein und Sie werden wahrscheinlich sehen, dass die neue Festplatte immer noch nicht angezeigt wird.

Dein neues Laufwerk ist nicht tot. Damit die Festplatte angezeigt wird, müssen Sie sie zunächst initialisieren.

Schritt 2. Initialisieren der neuen Festplatte
1. Gehen Sie zum Startmenü und klicken Sie auf Disk Management.

Öffnen Sie die Festplattenverwaltung, um eine neue Festplatte zu initialisieren.

2. Suchen Sie Ihr neues Laufwerk, das als Unbekannt angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Datenträger initialisieren.

Neue Festplatte initialisieren.

3. Wählen Sie den Partitionsstil für die ausgewählte Festplatte – MBR oder GPT – und klicken Sie dann auf OK.

Fertigstellen, um die neue Festplatte zu initialisieren.

Schritt 3. Erstellen Sie Partitionen auf der neuen Festplatte und lassen Sie sie vom PC erkennen.
Dann können Sie neue Partitionen auf dem nicht zugewiesenen Speicherplatz auf Ihrem neuen Laufwerk erstellen:

1. Öffnen Sie das Festplattenmanagement.
2. Erstellen Sie Partitionen auf der neuen Festplatte, damit das Laufwerk auf Ihrem PC angezeigt wird.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Nicht zugewiesenen Speicherplatz > Neues einfaches Volume > Klicken Sie auf Weiter, um die Größe der Partition und den Laufwerksbuchstaben, das Dateisystem usw. einzustellen > Fertigstellen.
Dort sehen Sie nun, dass Ihre neue Festplatte auf dem Computer erscheint und Sie können das Laufwerk verwenden, um Dateien und Daten wie gewohnt zu speichern.

Fall 2
Interne Festplatte, die im Disk Management angezeigt wird, aber nicht in diesem PC.
Wenn Ihre Festplatte in diesem PC nicht angezeigt wird, müssen Sie das Laufwerk formatieren, damit es erkannt wird. Um dies ohne Datenverlust zu tun: Verwenden Sie die Datenrettungssoftware, um alle unzugänglichen Daten vom Laufwerk zu entfernen, formatieren Sie das Gerät und stellen Sie dann Ihre Daten wieder auf das Laufwerk zurück.

Zuerst. Daten auf der nicht erkannten Festplatte wiederherstellen
Wenn die Festplatte in Arbeitsplatz oder diesem PC nicht angezeigt wird, können Sie nicht auf die gespeicherten Daten zugreifen. Um Ihre wertvollen Daten zu finden und wiederherzustellen, benötigen Sie eine professionelle Datenrettungssoftware für Festplatten.

Um Ihnen Zeit und Energie zu sparen, möchten wir Ihnen hier den EaseUS Data Recovery Wizard empfehlen.

Hinweis:
Dieses Datenrettungstool funktioniert nur, wenn Ihre Festplatte von Disk Management erkannt werden kann.
Wenn Ihre Festplatte nicht im Disk Management angezeigt wird, lesen Sie bitte Fall 3 für Hilfe.
Download für PC Download für Mac Download für Mac
Schritt 1: Auswählen von

Starten Sie den EaseUS Datenrettungsassistenten und wählen Sie das Laufwerk, auf dem Sie Ihre Daten verlieren.
Wählen Sie die Festplatte aus, wenn Sie die Dateiwiederherstellungssoftware öffnen.
Wählen Sie die Festplatte aus
Schritt 2: Scannen

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Scannen”. Die Länge der Abtastzeit hängt stark von der Antriebsleistung ab.
Warten Sie während dieses Vorgangs geduldig.
Scannen der Festplatte
Schritt 3: Wiederherstellung

Nach dem Scan wählen Sie einfach aus, was Sie benötigen, und klicken Sie auf die Schaltfläche “Wiederherstellen”, um verlorene Daten wiederherzustellen.
Die Optionen “Filter”, “Suchen” und “Extra-Dateien” sind hilfreich, um die gewünschten Daten von einer Festplatte zu finden.
Daten von der Festplatte wiederherstellen
Zweitens. Formatieren Sie die Festplatte, damit sie wieder auf dem Computer erscheint.
Schritt 1: Drücken Sie Windows Key + R, geben Sie diskmgmt. msc in das Dialogfeld Run ein und drücken Sie die Eingabetaste.
Schritt 2: Klicken Sie in der Festplattenverwaltung mit der rechten Maustaste auf die Festplattenpartition, die Sie formatieren müssen, und wählen Sie dann Formatieren.
Format, das die Festplatte nicht anzeigt.

Schritt 3: Legen Sie im Popup-Fenster das Dateisystem und die Clustergröße fest und klicken Sie dann auf OK.
Danach sollten Sie Ihre Festplatte in diesem PC oder Arbeitsplatz wieder anzeigen und verwenden können. Speichern Sie die wiederhergestellte Datei wieder auf Ihrem Laufwerk, und es wird die gleiche sein wie zuvor.

Fall 3
Externe Festplatte, die sowohl von diesem PC als auch von der Festplattenverwaltung nicht erkannt wird.
Wenn Sie die Festplatte in der Festplattenverwaltung oder Mein Computer/Dieser PC nicht sehen, versuchen Sie bitte die folgenden Methoden, damit sie von Ihrem PC wieder erkannt wird:

Schritt 0. Chec