Bestimmen Sie, wo der Preis ist. Ist es niedrig oder hoch?

Wenn Sie nicht die Kryptowährung gewählt haben, die Sie handeln möchten, ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Die Auswahl einer digitalen Münze mit dem höchsten Potenzial ist ein sehr wichtiger Schritt. Sie wollen keine Kryptowährung wählen, an die Sie nicht glauben. Wenn Sie über Krypto-Währungen recherchieren, gibt es einige Dinge, nach denen Sie suchen sollten:

Infrastruktur (App-Entwicklung, Cloud-Storage, Virtual Private Networks, Finanzierung usw.)
Technologie (Schneller Transaktionsprozess, feste und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, die einfach zu übernehmen ist, usw.)
Entwicklungsteam (Qualifiziert und erfahren, eine solide Anzahl von Entwicklern, usw.)
Wachsende Popularität (Steigende Nachfrage nach der Kryptowährung, mehr Nutzer, Medienberichterstattung, etc.
Dies sind die wichtigsten allgemeinen Regeln bei der Bestimmung des Potentials einer Kryptowährung. Einige von ihnen sind wichtiger als andere, aber die gewählte Kryptowährung sollte mindestens 3 dieser Kriterien erfüllen.

3. Bestimmen bei Bitcoin Profit

Ist der Preis jetzt auf seinem 45-Wochen-Tief? Oder ist es das Maximum? Sie kennen wahrscheinlich das Sprichwort “buy low, sell high”. Lassen Sie mich Ihnen ein gutes Beispiel dafür geben, was ich auf der Ethereum-Chart meine, die die Kursentwicklung vom Jahresanfang 2017 bis zum 12.6.2017 zeigt. Bitcoin Profit im Test bei brokerbetrug Wow, das sieht wirklich toll aus, oder? Das scheint eine wirklich gute Investition zu sein…. bis….

Der Preis ging in einem Monat auf die Hälfte zurück. Es ist definitiv wahr, dass es Situationen geben kann, in denen der Wert einer Kryptowährung mit einer guten Technologie, Finanzierung und Medienpräsenz für eine lange Zeit steigt. Allerdings sind solche Investitionen für Anfänger sehr riskant, da es schwer zu bestimmen ist, wie lange das Wachstum dauern kann. Wir wollen sicher nicht auf die Jagd nach Höchstständen gehen und uns dem übertriebenen Optimismus hingeben, wenn er eigentlich das Einzige ist, was den Preis in die Höhe treibt.

4. Der beste Weg, um Krypto-Trades nicht nur als Anfänger anzugehen
Einer der besten Investoren aller Zeiten, Warren Buffett, sagte einmal:

Seien Sie ängstlich, wenn andere gierig sind und gierig, wenn andere ängstlich sind.

Und das ist eine gute Möglichkeit, sich dem Krypto-Währungsmarkt zu nähern. Gibt es andere, die Münzen zu einem relativ niedrigen Preis ausgeben? Großartig! Es könnte ein guter Zeitpunkt sein, sie zu kaufen. Ist der Marktoptimismus gefälscht? Nun, jetzt könnte ein guter Zeitpunkt sein, um diese Gewinne einzusperren und sicher aus dem Handel auszusteigen.

5. Bestimmen Sie Ihren angestrebten Verkaufspreis

Händler kaufen Münzen einer Kryptowährung, wenn sie den Preis für niedrig halten. Jetzt, wenn Sie in einem Handel sind und der Preis steigt, müssen Sie über die beste Zeit nachdenken, um aus dem Handel auszusteigen (wenn Sie über das Preiswachstum spekulieren). Du willst es nicht bis zum Ende der Tage behalten. Die beste Zeit zum Verlassen ist, wenn die Preise zu hoch sind und die Investoren mitgerissen werden. Eine Möglichkeit, diesen Moment zu bestimmen, ist die Frage: “Glaub ich wirklich, dass die Münze mehr wert ist”. Wenn Sie denken, dass es derzeit keinen Platz mehr für die Kryptowährung gibt, ist es an der Zeit, die Position zu verlassen.

6. Was den Preis von Krypto-Währungen beeinflusst
Es gibt viele fundamentale Einflüsse, die den Preis von Krypto-Währungen nach unten oder oben treiben können. Die wichtigsten von ihnen sind wie folgt:

Behördliche Vorschriften
Wann immer eine Regierung eine öffentliche Erklärung über die Regulierung einer Kryptowährung abgibt, reagiert der Markt immer darauf. Erinnerst du dich, als China ICOs verboten hat? Der Preis für Bitcoin und andere Krypto-Währungen sank rapide. Deshalb ist es sehr wichtig, solche Ereignisse im Auge zu behalten, egal ob Sie ein Anfänger oder ein erfahrener Händler sind.

Medienpräsenz und andere Einflussfaktoren
In der Regel gewinnen Kryptowährungen an Wert, wenn sie eine positive Medienpräsenz erhalten. Es ist einfach, weil mehr Menschen daran interessiert sind, die Münzen zu kaufen. Es gibt auch Personen, die den Preis von Krypto-Währungen beeinflussen können. Solche Menschen sind in der Regel sehr gut im Bereich der Finanzen und Investitionen anerkannt. Also, als der CEO der größten amerikanischen Bank J.P. Morgan – Jamie Dimon öffentlich erklärte, dass er denkt, dass Bitcoin ein Betrug ist, der schließlich explodieren wird, war es kein Wunder, dass der Bitcoin-Markt einen großen Erfolg hatte. Aufgrund dieser Aussage erhielt J. Dimon viele negative Kommentare, die darauf hindeuteten, dass seine Aussagen den Preis von Bitcoin manipulieren sollten.

Größere Akzeptanz im Mainstream, Neue Firmen unterstützen das Projekt
Hat gerade Amazon, eBay oder eine andere große internationale Firma angekündigt, dass sie von nun an Zahlungen in Bitcoin akzeptieren werden? Großartig! Sie wissen wahrscheinlich, was das für den Markt bedeutet…. Wenn große Unternehmen wie Microsoft, Intel oder andere ihren Namen und ihre Finanzen angeben, ist das ein weiterer Grund für den Preisanstieg.

Technologische Veränderungen und Innovationen
Mit jedem neuen technologischen Wandel besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass er den Preis einer Kryptowährung erheblich beeinflusst. Wenn zum Beispiel ein neues Sicherheitsprotokoll veröffentlicht wird, das die Kryptowährung noch zuverlässiger, sicherer und skalierbarer macht, könnte es eine positive Reaktion des Marktes hervorrufen.

Lage der übrigen Märkte
Es sollte keine Überraschung sein, dass Kryptokurre